Wissensmethoden – Wie du mit myFoodDoctor deinen Körper besser verstehst

Wir liefern nicht nur Methoden, damit du mehr Gemüse isst, du weniger Zucker und dafür mehr Proteine zu dir nimmst und dabei dein gesundes Kaloriendefizit behältst. Mit den Wissensmethoden liefern wir dir auch das Hintergrundwissen zu unseren Methoden, die

2022-11-29T12:41:02+01:0025. November 2022|myFoodDoctor-App|

Bauchfett: Warum ist es gefährlich?

Du willst dein Bauchfett verlieren und abnehmen? Um dein Bauchfett zu verbrennen, solltest du erst einmal wissen, warum es gefährlich ist und was es macht. Bauchfett produziert eine Menge eigener Hormone, die wiederum selbst auf deinen Körper und deine Ernährung wirken.

2022-10-27T14:18:05+02:0021. Oktober 2022|Physiologie|

Wie ernähre ich mich richtig in den Wechseljahren?

Mit den Wechseljahren kommt es nicht nur zu Hitzewallungen und Schweißausbrüchen. Mit ihnen steigt auch das Risiko für Osteoporose und Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Viele Frauen nehmen in und nach den Wechseljahren zu und bauen Muskeln ab. Gleichzeitig kann es zu Verdauungsproblemen kommen. Doch ganz so arg muss es nicht werden. Mit einer Anpassung deiner Ernährung an die Hormonumstellung deines Körpers kannst du deine Lebensqualität halten. Wie das geht, erklären wir dir in diesem Artikel.

2022-10-19T17:05:38+02:0021. Oktober 2022|Artgerechte Ernährung|

Das metabolische Syndrom: Warum Übergewicht krank macht

Ein Fünftel der Deutschen leidet am metabolischen Syndrom, also an einer sich gegenseitig bedingenden Kombination aus Übergewicht, Diabetes und Bluthochdruck. Bei vielen Betroffenen ist auch der Fettstoffwechsel gestört. Warum sind es so viele, woher kommt dieses Syndrom und was können Betroffene dagegen tun?

2022-09-14T13:22:17+02:0014. Oktober 2022|Ernährungsbedingte Krankheiten|

Welthungertag: Die Welt hungert und wir leiden an Übergewicht

Am 16. Oktober ist Welthungertag. Ein Tag, der daran erinnern soll, dass es auf dieser Welt Hunger und Unterernährung gibt. Wie kann es sein, dass in anderen Erdteilen Menschen verhungern, während wir an Übergewicht und Diabetes leiden, weil wir zu viel zu essen haben?

2022-09-14T15:06:33+02:0010. Oktober 2022|Artgerechte Ernährung|

Die Schilddrüse: Was eine Über- und eine Unterfunktion für unseren Organismus bedeutet

Eine gesunde Schilddrüse ist der Garant für unsere Energie und für Kreativität und Tatendrang. Hier werden die Hormone produziert, die uns die Lust am Leben verschaffen. Wenn die Schilddrüse nicht mehr funktioniert, leiden wir an Antriebslosigkeit, werden dauermüde und stürzen schließlich in die Depression. Aber die Hormone haben auch eine sehr grundlegende Funktion für den ganzen Organismus. Wie funktioniert sie und was braucht sie dafür?

2022-09-21T11:51:38+02:0023. September 2022|Physiologie|

Mit dem Rauchen aufhören: Was Zigaretten alles anrichten können

Rauchen ist gesundheitsschädlich. Es ist längst kein Geheimnis mehr, dass das in Zigaretten enthaltene Nikotin das Krebsrisiko erhöht. Alternativen wie E-Zigaretten stellen dabei keine gesündere Option dar. Laut Erhebungen des Bundesgesundheitsministeriums raucht ein Viertel aller Deutschen. Wer regelmäßig raucht, kann im Laufe seines Lebens mit weiteren gesundheitlichen Problemen zu kämpfen haben [1]. Wer mit dem Rauchen aufhören möchte, sollte einige Dinge beachten. Erfahre in diesem Artikel, wie Nikotin im Körper wirkt. Wir erklären seine Auswirkungen auf das Gewicht, den Blutdruck sowie den Blutzucker.

2022-07-22T16:49:41+02:005. August 2022|Artgerechte Ernährung|

Warum Stress krank macht und was du dagegen tun kannst

Laut der Stress-Studie der Techniker Krankenkasse fühlen sich 26 Prozent der Deutschen zunehmend gestresst. Obwohl Stress eine natürliche Reaktion des Körpers auf schwierige Situationen ist, kann er im Dauerzustand gesundheitsschädlich wirken. Das Risiko von Erkrankungen wie Diabetes und die Gefahr von Bluthochdruck können steigen. Das sind ein paar der Gründe warum Stress krank macht. Zudem ist Übergewicht eine mögliche Folge von Dauerstress. Erfahre in diesem Artikel, wie sich Stress auf das Körpergewicht, den Blutzucker und den Blutdruck auswirkt, warum Stress krank macht und was du dagegen tun kannst.

Ursachen von Übergewicht: Warum du nicht abnimmst!

Fast alle unserer Patienten im Medicum sind zu dick. Etwa ein Drittel davon sind massiv übergewichtig. Das ist eine der Ursachen von Diabetes und anderen ernährungsbedingten Krankheiten. Es zeigt sich immer wieder deutlich: Übergewicht ist die Geißel überhaupt in Deutschland. Aber woran liegt das? Sind wir selbst Schuld, wenn wir dick werden?

2022-07-15T11:38:28+02:0022. Juli 2022|Artgerechte Ernährung, Diäten|

So wirst du fit und gesund für den Sommer

Bis zum Sommer fit sein und sich wohl in der eigenen Haut fühlen: Für viele Menschen ist der Sommerbeginn die Frist, zu der sie ihr Wunschgewicht erreichen wollen. Rückt der Sommer aber näher und sind die Ziele nicht erreicht, macht sich Unmut breit. Dabei solltest du nicht nur fit und gesund für den Sommer sein, sondern auch für den Rest des Jahres. Und dein Wunschgewicht solltest du in allererster Linie für deine allgemeine Gesundheit anstreben und nicht für Bademode. Denn jede Figur in Badesachen ist eine Strandfigur. 

Nach oben