Was tun bei Übergewicht?

Du möchtest auf gesunde Weise abnehmen und endlich dein Übergewicht verlieren – ohne Diät und ohne Jojo-Effekt?
Die myFoodDoctor-App zeigt dir, wie du lernst, deine gröbsten Ernährungsfehler zu beheben und gesünder zu essen.

Mit dem 80:20 Prinzip von Ernährungsmediziner Dr. Matthias Riedl gehst du gezielt die wichtigsten Punkte an, ohne dich in Kleinigkeiten zu verlieren.

Lade dir jetzt die myFoodDoctor-App herunter!

Was tun bei Adipositas? Apple App Store myFoodDoctor Dr. Matthias Riedl
Was tun bei Adipositas?, myFoodDoctor Google Play Download, Dr. Matthias Riedl
Focus Qualitätssiegel: Dr. Matthias Riedl ist Topmediziner 2022, Was tun bei Adipositas?

Übergewicht verlieren durch besseres Essen

Du hast Übergewicht oder leidest sogar an einer Adipositas?

Dein BMI liegt über 25? Dann bist du möglicherweise übergewichtig. Über 30 – dann liegt bei dir bereits eine Adipositas vor, die gefährliche Folgekrankheiten mit sich bringen kann.

Für ein gesundes Normalgewicht ist eine gute Ernährung unabdingbar. In der Regel ist unsere deutsche Ernährung sehr kohlenhydratreich und unsere Essgewohnheiten fördern Übergewicht.

Gemüse, Proteine und Zucker

Du brauchst mehr Gemüse. Die Ballaststoffe darin haben weniger Kalorien und machen lange satt. Außerdem ausreichend, aber nicht zu viel Proteine – idealerweise pflanzliche und Kohlenhydrate, die bestenfalls aus Vollkornprodukten stammen. Dazu solltest du versuchen, weniger Zucker zu dir zu nehmen.

Eine Ernährung, die so aufgebaut ist, wird dir dabei helfen, dein Übergewicht abzubauen und dich gesünder und fitter zu fühlen.

An diesen Punkte verstecken sich in den meisten Fällen die großen Ernährungsfehler. Die MyFoodDoctor-App hilft dir dabei, deine Essgewohnheiten so umzustellen, dass du dieses Ziel erreichen kannst.

Von FoodDoc Matthias Riedl. Bekannt aus:

Dr. Matthias Riedl, Edocs, myFoodDoctor, Was tun bei Adipositas?

Abnehmen ohne Diät und ohne Jojo-Effekt

Du wirst keine Crashdiäten machen und auf bestimmte Lebensmittel für einen gewissen Zeitraum verzichten müssen. Darum geht es nicht.
Du wirst mit Dr. Riedls 80:20-Prinzip arbeiten und nur deine größten und schwerwiegendsten Ernährungsfehler angehen. Denn 20 Prozent unserer Fehler sind für 80 Prozent der Konsequenzen verantwortlich.

Zurück zum Normalgewicht durch bessere Ernährung

Du wirst langfristige neue gesunde Gewohnheiten entwickeln, die deinem Körper gut tun. Du wirst lernen, Zucker zu reduzieren und mehr Gemüse in deinen Alltag zu integrieren. Außerdem lernst du, ausreichend Pausen zwischen deinen Mahlzeiten zu machen, und den Heißhunger auf Snacks loszuwerden.

So wirst du deine gesamte Ernährung nach und nach auf eine gesunde, vollwertige und trotzdem leckere Ernährung umstellen und dabei feststellen, dass du nur noch so viele Kalorien zu dir nimmst wie du auch tatsächlich braucht.

Berechne deinen BMI hier:

Dein BMI ist

Ist dein BMI mit einem Wert zwischen 25 und 30 erhöht, bist du übergewichtig. Dann kann dir die myFoodDoctor-App dabei helfen, dein Gewicht zu reduzieren.

Liegt dein BMI aber über 30, dann kann es sehr gut sein, dass du unter einer Adipositas leidest. In diesem Fall würden wir dich gern an zanadio weiterverweisen.

zu zanadio

Jetzt die
myFoodDoctor-App
kostenlos
herunterladen!

Mehr zum Thema Übergewicht und Adipositas findest du in unserem Blog

  • weiterlesen
  • weiterlesen
  • weiterlesen

Das sagen zufriedene Kunden:

„Inzwischen habe ich fast 7kg Gewicht verloren und mein Bauchumfang ist um über 13cm geschrumpft.“

Heike, 58, aus Hamburg

Eine schlanke Frau im mittleren Alter lächelt in die Kamera
ganze Geschichte lesen

„In meinen 54 Jahren habe ich schon wirklich viel ausprobiert. Mit myFoodDoctor habe ich 27kg abgenommen. Der Schlüssel zum Erfolg war das Ernährungstagebuch.“

Sönke, 54, aus Norderstedt

Ein freundlicher Mann in den mittleren Jahren lächelt in die Kamera

„Das ist keine Diät, die man beendet, sondern eine echte Umstellung, quasi eine Ganzkörpersanierung.“

Vera, 66, aus Hameln

Eine glückliche Frau in ihren 60ern lächelt in die Kamera
ganze Geschichte lesen

Und was kostet die App?

Die myFoodDoctor-App kostet dich 89€ im Jahr. Du schließt im Appstore von Apple oder im Playstore von Google ein Jahresabonnement ab. Von diesem Zeitpunkt an steht dir die gesamte App mit all ihren Funktionen für das kommende Jahr zur Verfügung. Ohne versteckte Kosten und ohne Zusatzoptionen, die du nachher noch dazubuchen müsstest. Alles in einem Paket.

  • Anamnese
  • Ernährungstagebuch
  • Barcodescanner
  • Lebensmitteldatenbank
  • Analyse der Essgewohnheiten
  • individuelle Methoden für deine Ernährungsumstellung

kurative Version

Mir der kurativen Version der myFoodDoctor-App kannst du deinen Diabetes, Bluthoichdruck oder ein Übergewicht behandeln. Du trägst am Anfang in einerm Anamnese Fragebogen deine Indikationen ein und was du beahndeln möchtest.

Dann können wir dir über die App konkrete Methoden an die Hand geben, die auf deine Persönliche Situation zugeschnitten sind.

Diese Version der App ist von allen deutschen Krankenkassen zertifiziert. Du kannst die Kosten von 89€ für das Jahresabo vondeiner Krankenkasse erstatten lassen. Am Besten sprichst du mit deiner Ärztin oder deinem Arzt einmal darüber.

präventive Version

Die präventive Version der App hilft dir dabei Übergewicht und Folgekrankheiten wie Diabetes und Bluthochdruck zu vermeiden. Du lernst, gesunde Ernährungsgewohnheiten anzunehmen.

Die Kosten für das Abo von 89€ pro Jahr musst du allerdings selbst tragen.

Lade dir jetzt hier die myFoodDoctor-App herunter: